Westerwaldstr. 1
56410 Montabaur

+49 (0) 26 02 15 83 - 0

info@schamberger-gmbh.de 

Produkte

Wir verwenden für unsere Produkte keramische Bindungen aus Ton, Kaolin, Feldspat und glasartigen Fritten und brennen sie bei ca. 1.340°C. Sie sind gegen chemische Einwirkungen unempfindlich, vollkommen umweltverträglich, ungiftig und unbeschränkt lagerfähig.

  • English

    We use ceramic bonds consisting of clay, kaolin, feldspar and glass-like frits. Ceramic-bound grinding tools are baked at about 1,340 °C. They are resistant to chemical effects and can be stored for unlimited periods.

Eigenschaften der Produkte

  • Körnungen

    Die Produktion von Schleifmitteln unterliegt verschiedenen Normen.

    Da sind z. Bsp. ANSI (R1988) in den USA oder JIS R 6001-1998, B74,10-1977 in Japan. In Europa gibt es den FEPA Standard DIN 69101-1985, nach dem auch wir unsere Produkte herstellen und bezeichnen.

    Wichtig dabei zu wissen ist, dass die Bezeichnungen in den verschiedenen Standards sehr unterschiedlich und nicht direkt miteinander vergleichbar sind. So würde zum Beispiel eine 320-er Körnung im FEPA Standard einer 600-er Körnung in Japan und einer 360-er Körnung in den USA entsprechen.

    Unsere Klassifizierung bezeichnet die Körnungen

    von 20 bis 46 als sehr grob,

    von 60 bis 100 als grob,

    von 120 bis 180 als mittel,

    von 220 bis 280 als fein,

    von 320 bis 800 als sehr fein.

    Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://www.fepa-abrasives.org 

  • Grits

    The production of abrasives is subject to various standards.

    These are, for example, ANSI (R1988) in the USA or JIS R 6001-1998, B74,10-1977 in Japan. In Europe there is the FEPA standard DIN 69101-1985, according to which we manufacture and designate our products.

    It is important to know here that the designations are very different in the various standards and are not directly comparable with one another. For example, a 320 grit in the FEPA standard would be a 600 grit in Japan and a 360 grit in the USA.

    Our classification designates the grits

    from 20 to 46 as very coarse,

    from 60 to 100 as coarse,

    from 120 to 180 as medium,

    from 220 to 280 as fine and

    from 320 to 800 as very fine.

    Further information about this can be found at http://www.fepa-abrasives.org 

  • Härten

    Der Begriff der Härte bei Schleifwerkzeugen bezieht sich nicht auf das Schleifkorn, sondern bezeichnet den Widerstand der Bindung gegenüber dem Ausbrechen der Schleifkörner. Das heißt, bei einem weicheren Schleifwerkzeug bricht das Schleifkorn leichter aus als bei einem härteren. Die Kennbuchstaben F-P charakterisieren den Härtegrad, wobei F den weichsten und P den härtesten unserer Härtegrade darstellen.

    weich F G H

    mittel J K L M

    hart N O P

    Unsere Produkte werden meist in der Härte N/O ausgeführt. Auf Kundenwunsch natürlich aber auch in allen anderen Härtegraden.

  • Hardnesses

    The term "hardness" as applied to grinding tools refers not to the abrasive grain, but to the resistance of the bond to the breakout of the abrasive grains. This means that the abrasive grain breaks out from a softer grinding tool more easily than from a harder one. The letters F - P characterise the hardness degree, where F is the softest and P the hardest of our hardness degrees.

    soft F G H

    medium J K L M

    hard N O P

    Most of our products have the hardness N/O. However, all other hardness degrees are of course available at the customer's request.

  • Bindungen

    Die Schleifkörper werden durch ein Bindemittel zusammengehalten. Von der Art des Bindemittels und dessen prozentualem Anteil am Gesamtvolumen des Schleifkörpers hängen die Festigkeit, die Härte und die Schnittfähigkeit des Schleifkörpers ab.

    Wir verwenden keramische Bindungen, diese bestehen aus Ton, Kaolin, Feldspat und glasartigen Fritten. Keramisch gebundene Schleifkörper werden bei ca. 1.000-1.350°C gebrannt. Sie sind gegen chemische Einwirkungen unempfindlich und unbeschränkt lagerfähig.

    Nur abrupter Temperaturwechsel, Stoß und Schlag können zu Schäden an den Produkten führen.

  • Bonds

    The grinding tools are held together by a binding agent. The strength, hardness and cutting capability of the grinding tool depend on the type of binding agent and its quantity as a percentage of the total volume of the grinding tool.

    We use ceramic bonds consisting of clay, kaolin, feldspar and glass-like frits. Ceramic-bound grinding tools are baked at about 1,000 - 1,350 °C. They are resistant to chemical effects and can be stored for unlimited periods.

    Only abrupt temperature changes, shocks and impacts can damage the product.

Abrasivstoffe (Abrasives)

  • Edelkorund - Weiss (EKW)

    Die typischen Eigenschaften von Edelkorund weiss - hergestellt aus reinem Aluminiumoxid - sind hohe Härte und Sprödigkeit. Dadurch schleifen Werkzeuge aus diesem Material ausgesprochen kühl und erbringen einen hohen Leistungsgrad bei der spanabhebenden Bearbeitung von empfindlichen Oberflächen.

    Bevorzugt für die Bearbeitung von hochlegierten und gehärteten Stahlsorten und Legierungen mit einer Zugfestigkeit von über 50 kg/mm2. Aufgrund der besonderen Schnittigkeit geeignet beim Schleifen, Honen u. Läppen für weiche Materialien wie Kupfer u. Aluminium.

  • White corundum

    The typical properties of white corundum - manufactured from pure aluminium oxide - are high hardness and brittleness. As a result, tools made from this material grind without heat development and are highly efficient in the machining of sensitive surfaces.

    Preferred for the machining of high-alloyed and hardened steels and alloys with a tensile strength of over 50 kg/mm2. On account of their cutting ability they are particularly suitable for the grinding, honing and lapping of soft materials such as copper and aluminium.

  • Edelkorund - Rosa (EKR)

    Mit seiner splittrig, scharfkantigen Kornform ist Edelkorund Rosa - mit hoher

    Härte und Sprödigkeit - etwas zäher als der weiße Edelkorund, schleift dennoch kühl und erbringt eine hohe Leistung bei der spanabhebenden Bearbeitung von Werkzeugen aus gehärteten Stählen und Legierungen mit einer Zugfestigkeit von über 50 kg/mm2.

  • Pink corundum

    With its splintery, sharp-edged grain shape, pink corundum is - at high hardness and brittleness - somewhat tougher than white corundum, but nevertheless grinds without heat development and is highly efficient in the machining of tools made of hardened steels and alloys with a tensile strength of over 50 kg/mm2.

  • Normalkorund - Braun (NK)

    Normalkorund ist ein hochwertiger Schleifrohstoff aus kristallisiertem Aluminiumoxid. Die vorteilhaften Eigenschaften dieses Materials sind hohe Härte und Zähigkeit.

    Aufgrund dieser Eigenschaften werden Werkzeuge aus diesem Material bevorzugt zum Grobschleifen, Abgraten, Gußschleifen u.a. eingesetzt, wenn auch Kantenfestigkeit und außerordentliche Schleifkraft gefordert sind.

  • Normal corundum

    Normal corundum is a high-quality raw grinding material made of crystallised aluminium oxide. The advantageous properties of this material are high hardness and toughness.

    Due to these properties, tools made from this material are preferred for coarse grinding, deburring, grinding of castings and the like where edge strength and extraordinary grinding force are also required.

  • Silicium Carbid - Dunkel (SCD) und Grün (SCG)

    Das Silicium-Carbid erhält durch seine Kristallstruktur und seine ganz eigene Bruchcharakteristik eine hohe Sprödigkeit und hervorragendes Schnittverhalten.

    Silicium-Carbid, das härteste Schleifmittel nach dem Diamanten, eignet sich daher ausgezeichnet zum Bearbeiten zäher Materialien wie Stahlguss, Grauguss, Nichteisenmetalle, legierte Stähle, Stein, Glas, Porzellan.

  • Silicon carbide

    Because of its cristal structure and its own fracture character, silicon carbide receives a high brittleness and an amazing cut behave.

    Silicon carbide, the hardest abrasive after the diamant, is therefore suitable for the editing of tough materials as steel castings, cast iron, non-ferrous metals, alloyed steels, stone, glass, porcelain.

Downloads

Hilfe bei der Auswahl des richtigen Produktes

Hier finden Sie Hinweise zum Einsatz der unterschiedlichen Materialien.

Internationale Standards im Vergleich

Hier finden Sie eine Übersicht der internationalen Standards von Körnungen.

Produktbezeichnungen

Hier finden Sie Erläuterungen zu den Produktbezeichnungen.